Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Herzlich Willkommen auf der Homepage des CDU-Ortsverbandes Brögbern!

Hier finden Sie Informationen rund um die Kommunalpolitik in unserem Ortsteil Brögbern, speziell natürlich alles, was mit der Arbeit unserer Partei zu tun hat. Aber auch Themen, die nicht unbedingt mit der Politik zu tun haben, aber unseren Ortsteil betreffen, werden hier angesprochen. Dazu Termine und andere nützliche Hinweise, die man im Alltag gebrauchen kann. Wir bemühen uns, immer aktuell zu berichten.


 
Ehrung im Heimathaus
Für ihre langjährige Arbeit im Gemeinde- und Ortsrat Brögbern wurden jetzt Bernd Teschke von der CDU Brögbern und Gregor Sperver von der SPD geehrt. Bernd war insgesamt 39 Jahre für diese Gremien tätig, davon 17 Jahre als Ortsbürgermeister und 4 Jahre als stellvertretender Ortsbürgermeister, Gregor Sperver 20 Jahre Mitglied des Ortsrates.
weiter

Aktion des Ortsrates mit freiwilligen Helfern
Nachdem die alte Bank, die eine Gruppe von Naturfreunden vor ca. 20 Jahren aufgestellt hatte, langsam aber sicher dem Zahn der Zeit erlegen war, entschied sich der Ortsrat Brögbern, hier Abhilfe zu schaffen. Karl-Heinz Heinen baute eine optische sehr schöne, aber zugleich auch stabile Eichenbank, die jetzt für hoffentlich viele Jahre Vorüberkommenden gute Dienste leisten wird und einen Blick auf die idyllische Mühlenbecke erlaubt.
weiter

Zweite Anliegerversammlung für Anfang Mai geplant.

Am Freitag gab es ein weiteres Gespräch mit der Stadt Lingen. Nachdem jetzt endlich Angebote für die durchzuführenden Arbeiten vorliegen, soll innerhalb der nächsten 4 Wochen die Ermittlung der genauen Zahlen (Straßenfläche und Grundstücksgrößen) für die Abrechnung erfolgen.

 

 

weiter

Große Teilnehmerzahl bei wunderbaren Frühlingstemperaturen
Über 40 Teilnehmer nahmen an der traditionellen Saisoneröffnung der Alten Herren des SV Brögbern teil. Die, deren Knochen noch mitspielen, trainierten auf dem Fussballfeld, eine zweite Gruppe, die immer größer wird, machte eine einstündige Fahradtour. Hier handelt es sich um Spieler, die nach einer langen und meist erfolgreichen Karriere das Grün leider nicht mehr betreten können und trotzdem noch etwas für die Bewegung tun wollen. 
weiter

Maßnahme mit bis zu 3.800 Fremdarbeitern wird schon seit 4 Jahren geplant
Der größte Stillstand der Firmengeschichte steht dem BP Standort im Lingener Ortsteil Holthausen bevor. Schon seit 4 Jahren läuft die Planung für diese Herkulesaufgabe. Unter anderem wird eine Kolonne, die seit der Gründung in den 50er Jahren in Betrieb war, ausgetauscht. Dafür ist ein riesiger Kran erforderlich, der mit 60 Tiefladern angeliefert und vor Ort zusammengebaut wird. Die neue Kolonne ist bereits vor Ort und kann von der anderen Seite des Kanals betrachtet werden.
weiter

Termine
Impressionen